Natur-, Umwelt- und Abfallberatung im Kreis Plön

Die NABU Natur-, Umwelt- und Abfallberatungsstelle in Lütjenburg ist eine von fünf Umweltberatungsstellen im Kreis Plön. Hier finden Sie Ansprechpartner bei diversen Fragen zur Abfallentsorgung und -vermeidung, aber auch zu Natur- und Umweltthemen. Zusätzlich besuchen wir hierfür auch Schulen und Kindertagesstätten im Umkreis, um beispielsweise über umweltfreundliche Schulmaterialien oder Mülltrennung in den Klassenzimmern zu informieren. Weiter bieten die Beratungsstellen auch amtliche Abfallsäcke für Grünschnitt, Restabfall sowie Wertstoffe („Gelber Sack“) an. Ein zusätzliches Angebot stellt die Annahme von CDs und DVDs, Druckerpatronen, Korken, Batterien und alten Handys dar. Auch Plastik-Drehverschlüsse von Flaschen können für das Projekt „500 Deckel gegen Polio“ abgegeben werden.

 

Bitte beachten Sie, dass wir keine Autobatterien, Elektrokleingeräte, Energiesparlampen und andere Schadstoffe annehmen können. Diese können Sie bei der mobilen Schadstoffsammlung in Lütjenburg (März bis Dezember jeden 3. Freitag im Monat von 14 - 15.30 Uhr) in haushaltsüblichen Mengen abgeben. Sollten Sie sich unsicher bezüglich der Entsorgung bestimmter Abfälle sein oder andere Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

 

Wir sind ab 01.01.2018 zu folgenden Zeiten persönlich für Sie da:

Montag                            NAJU-Kindergruppe

Dienstag      9 - 13 Uhr

Mittwoch      9 - 13 Uhr  &  15 - 17 Uhr

Donnerstag                      15 - 17 Uhr

Freitag         9 - 13 Uhr  &  15 - 17 Uhr

 

Die Umweltberatungsstelle in Lütjenburg befindet sich in der Oberstraße 15, im alten Bäckerhaus. Darüber hinaus ist die Beratungsstelle Lütjenburg auch telefonisch unter 04381/9753 sowie per E-Mail unter umweltberatung(a)nabu-luetjenburg.de zu erreichen.

 

 

Bereits seit dem Jahr 2014 bieten die Natur-, Umwelt- und Abfallberatungsstellen in Zusammenarbeit mit der Abfallwirtschaft im Kreis Plön einen zusätzlichen Service in Heikendorf an. Jeweils einmal im Monat, immer am zweiten Donnerstag, sind die Abfallberaterinnen und Abfallberater mit verschiedenen Materialien rund um das Thema Abfall und ihrem Beratungsservice vor Ort. Dabei wechseln sich Josh Geertz und Sabine Untiedt (BUND Umweltberatungsstellen in Schwentinental und Preetz) und Julia Steigleder und Carsten Pusch (NABU Umweltberatungsstellen in Lütjenburg und Plön) regelmäßig ab.

 

Das Angebot ist in der Gemeindebücherei in Heikendorf angesiedelt. Hier hat jeder im Zeitraum von 15:00 bis 18:00 Uhr die Gelegenheit, Auskünfte im Umgang und zur Verwertung und Entsorgung von unterschiedlichen Abfällen einzuholen.

 

Die Umweltberaterinnen und Umweltberater nehmen aber auch ausgewählte Wertstoffe an, die über spezielle Sammelaktionen zum Recycling gegeben werden. Dazu gehören Althandys, Flaschenkorken aus Naturkork, CD's und DVD's, Druckerpatronen und Tonerkartuschen und Kunststoffdeckel von Flaschen und Kartonverpackungen.

 

Kontaktaufnahme ist unter der Telefonnummer der Abfallwirtschaft 04522 / 74 74 74 oder unter der E-Mail Adresse: abfallwirtschaft@kreis-ploen.de möglich.

(Pressemitteilung Kreis Plön, 2017)

 

Die Natur-, Umwelt- und Abfallberater im Kreis Plön (v. l.): Josh Geertz (Schwentinental), Sabine Untiedt (Preetz), Carsten Pusch (Plön) und Julia Steigleder (Lütjenburg). Es fehlt Andree Wichelmann (Schönberg).

Veranstaltungen 2018

03.08.2018, Freitag 20.45 - 22.15 Uhr
Fledermäuse, die „Flugkünstler der Nacht“ erleben
In Kooperation mit der Gemeinde Hohwacht
Leitung: Thomas & Susanne Juhnke und Julia Steigleder
Treffpunkt: Hohwacht, Lesesaal (hinter der Tourist-Info, Berliner Platz 1)


07.08.2018, Dienstag 14.30 - 17.00 Uhr
Den Wald der „Alten Burg“ entdecken
In Kooperation mit der Gemeinde Hohwacht
Leitung: Julia Steigleder
Treffpunkt: „Golden Tüffel“ an der Straße von Lütjenburg nach Hohwacht, ca. 1 km vor Haßberg; wetterfestes Schuhwerk und zweckmäßige Kleidung empfohlen


12.08.2018, Sonntag 09.00 Uhr
Naturkundliche Führung im NSG „Sehlendorfer Binnensee“
Leitung: Christina Mohwinkel & Jürgen Hicke
Treffpunkt: Sehlendorf, Strandstr. 24, Tourist-Info, GPS: 54°18‘23‘‘N - 010°41‘22‘‘O

 

14.08.2018, Dienstag 14.30 - 16.30 Uhr
Was lebt in der Ostsee? Keschern für Groß und Klein
In Kooperation mit der Gemeinde Hohwacht
Leitung: Julia Steigleder
Treffpunkt: Alt-Hohwacht, Ende der Strandstraße am Kompass-Mosaik
Bitte mitbringen: Badesachen, Handtuch, alte Turn- oder Badeschuhe

 

25.08.2018, Sonnabend 13.00 - 15.00 Uhr
„Meer Müll - Mehr Müll?“ Wie kommt der Müll ins Meer
und was kann jeder Einzelne dagegen tun?
Leitung: Britta Michelsen
Treffpunkt: NABU-Infohütte, Kleiner Binnensee, GPS: 54°20'31.70"N - 010°38'34.17"O
Anmeldung unter: 0172-2357498; Kosten 3,-€/Person

07.09.2018, Freitag 09.30 Uhr
Abbau Schutzzaun NSG „Sehlendorfer Binnensee“
Treffpunkt: Sehlendorf, Strand, Parkplatz hinter der Tourist-Info am NABU-Container, GPS: 54°18’22‘‘N - 10°41’24‘‘O
Anmeldung: Jürgen Hicke 04383 2293152 oder mail(a)juergen-hicke.de


15.09.2018, Sonnabend 10.00 - 16.30 Uhr
STRAND:GUT! Entdeckerspaziergang
mit anschließendem Mittagsbuffet und Basteln mit Fundstücken
Leitung: Britta Michelsen
Treffpunkt: NABU-Infohütte, Kleiner Binnensee,
GPS: 54°20'31.70"N - 010°38'34.17"O
Bitte Anmeldung unter: 0172 - 235 74 98; Kosten 20 €/Person (incl. Verpflegung & Material)

 

15.09.2018, Sonnabend 10.00 - 13.00 Uhr
Strandreinigungsaktion in Hohwacht zum Coastal Cleanup Day 2018
In Kooperation mit der Gemeinde Hohwacht, der VHS Lütjenburg und
dem Eiszeitmuseum Lütjenburg
Leitung: Julia Steigleder
Treffpunkt: Hohwacht, DLRG-Hütte; bitte Handschuhe mitbringen!
Infos: 04381 9753

 

22.09.2018, Sonnabend 09.30 Uhr
Zaunabbau Kleiner Binnensee
Leitung: Peter Zeelen
Treffpunkt: NABU-Infohütte (Parkplatz Lippe),
GPS: 54°20'31.70“N 010°38'34.17“O
Anmeldung: 04381 - 404279 o. peter.zeelen(a)t-online.de

 

Weitere Termine finden Sie hier.