Treten Sie ein für Mensch und Natur!

Werden Sie Mitglied in einer starken Gemeinschaft

Der NABU ist seit über 100 Jahren im praktischen Naturschutz vor Ort aktiv, um die Vielfalt unserer heimischen Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten. Heute betreut der NABU mehr als 5.000 Schutzgebiete in Deutschland. Von Fehmarn bis zum Bodensee laden 80 NABU-Naturzentren zum Natur erleben ein. Damit wir auch in Zukunft die Vielfalt und Schönheit der Natur vor unserer Haustür genießen können, braucht sie Ihren Schutz.

Klatschmohn im Getreidefeld (NABU / H. May)
Klatschmohn (NABU / H. May)

Vorteile für Sie

  • Freuen Sie sich vier Mal im Jahr auf das deutschlandweite NABU-Magazin Naturschutz heute.
  • Sie erhalten freien Eintritt in bundesweit rund 70 NABU-Zentren.
  • Sie können kostenfrei oder zu einem reduzierter Betrag an Exkursionen, Bustouren und Reisen teilnehmen.
  • Ihren Mitgliedsbeitrag können Sie von der Steuer absetzen.
  • Kinder und Jugendliche können an Freizeiten und pfiffigen Aktionen der Naturschutzjugend teilnehmen.
  • Als Mitglied sind Sie auf allen offiziellen NABU-Veranstaltungen unfall- und haftpflichtversichert.
  • Informationen und Austausch mit anderen Mitgliedern bekommen Sie im NABU-Verbandsnetz.

Jetzt NABU-Mitglied werden!

Haben Sie noch Fragen zur Mitgliedschaft? Wenden Sie sich gerne an uns, wir helfen Ihnen weiter.


Mitglieder-Magazin "Betrifft: Natur"

Die Mitglieder-Zeitschrift des NABU Schleswig-Holstein

Als NABU-Mitglied erhalten Sie „Betrifft: Natur“ kostenlos mit dem bundesweiten NABU-Magazin „Naturschutz heute“! Ein guter Grund, NABU-Mitglied zu werden!

Sie haben die Möglichkeit, das neu gestaltete NABU-Magazin „Betrifft: Natur“ mit aktuellen Berichten aus Schleswig-Holstein als PDF-Dokument herunter zu laden. Zum Lesen der Datei benötigen Sie einen PDF-Reader.

 

Hier finden Sie eine Übersicht aller bisher erschienenen Ausgaben. Klicken Sie zum Download auf die gewünschte Ausgabe.

Eine Auswahl an Artikeln mit Aktualisierungen kann jetzt auch online gelesen werden (Achtung: Webdarstellung nicht immer textgleich mit Druckversion!).