Was wir tun

Unsere regulären Aktivitäten

Der NABU Lütjenburg betreut vier Naturschutzgebiete im Kreis Plön, bei denen in unterschiedlichem Maße regelmäßige oder außerordentliche Aufgaben zu erledigen sind. Ein Schwerpunkt beispielsweise bei der Arbeit im NSG „Sehlendorfer Binnensee“ und "Kleiner Binnensee" sind die Aktivitäten rund um die Betreuung (Konstruktion, Finanzierung, Bau, Ausbringung und Einholung) der künstlichen Brutflöße vor allem für die Fluss- und Küstenseeschwalben auf dem Strandsee. Eine alljährliche wiederkehrende Gemeinschaftsaufgabe für alle Interessierten ist der Auf- und Abbau der Schutzzäune für die Strandbrutflächen.

 

Weitere Aktivitäten bestehen vor allem im Bereich des Artenschutzes, wie beispielsweise Auf- und Abhängen sowie Pflege und Kontrolle von Nistkästen und Fledermausquartieren, Auswertung ihrer Besiedlung und die Pflege der Streuobstwiese und der angrenzenden Teiche.

 

Der NABU Lütjenburg hat auch eine eigene Kinder- und Jugendgruppe, die Löwenzähne. Diese trifft sich außerhalb der Ferien jeden Montag für gemeinsame Aktivitäten wie basteln, spielen, erkunden, bauen. Weitere Infos gibt es hier.